Die Vorteile der Stereolithographie

Hohe Präzision

Die Stereolithographie erlaubt es, Teile von außergewöhnlicher Qualität und mit extrem feinen Details zu drucken.

Grosse Abmessungen

Unsere Anlagen erlauben es, bis zu 2 Metern zu drucken.

Oberfläche

Die über Stereolithographie erstellten Teile haben eine glatte Oberflächenqualität.

Flüssigharze

Die Stereolithographie ist eine generative Technologie. Die angewendeten Materialien sind lichtempfindliche Flüssigharze, die mittels ultravioletten Lichts (UV-Licht) erhärten.

Photopolymerisation

Das Stapeln von 0,05 mm dünnen Schichtenerlaubt die Herstellung verschiedener Bauteile. Bei jeder Schicht wird das Harz mit einem Laserstrahl belichtet, der zum Erhärten des Materials notwendig ist. Das über Stereolithographie gedruckte Teil bedarf einer Nachbearbeitung.  Es muss zuerst mit einem Lösemittel gereinigt werden, um die Überreste des nicht polymerisierten Harzes zu entfernen, anschließend wird die Polymerisation in einem Ofen beendet, um die Beständigkeit des Materials zu verbessern.

Die Materialien

Die für die Stereolithographie zur Verfügung stehenden Harze sind: das Harz Typ PP, das Harz Typ ABS, das Harz Typ PC, das Harz Typ PA. 

  • poudres ignifugées PA
  • poudres ignifugées PA
  • poudres ignifugées PA
  • poudres ignifugées PA

 

 

Eine extreme Präzision

Die geringe Dicke der Schicht, das Basismaterial in flüssiger Form, sowie die große Genauigkeit des Laser-Strahls, ermöglicht es sehr präzise Teile mit einer hohen Detailgenauigkeit zu erhalten.

Modelle und Prototypen

Der 3D-Druck über Stereolithographie findet häufig für die Modellierung Verwendung, es lassen sich auch Funktionsteile erstellen.

Einfach, schnell und prompt, mein Angebot online machen Angebot verlangen