Die Vorteile des Lasersinterns

Gute mechanische und thermische Beständigkeit.

Die Beständigkeit von lasergesinterten Bauteilen ermöglicht es funktionelle Tests durchzuführen.

Kleinserien

Das Material ist dank der hohen mechanischen Beständigkeit perfekt für die Erstellung kleiner Serien geeignet.

Stützen

Der Prozess bedarf keiner Stützen, was die Produktionszeiten verkürzt und das Drucken geometrisch komplexer Formen ermöglicht.

Verarbeitung thermoplastischer Materialen

Das Pulver-Lasersintern ist eine 3D-Drucktechnologie, die darin besteht, durch Agglomerieren von Werkstoffpartikeln Teile herzustellen. Die verwendeten Materialien sind thermoplastische Werkstoffe in Form von Pulver.

Laserschmelze

Das Pulver wir durch sukzessives Stapeln von ungefähr 0,1 mm dicken Schichten agglomeriert. Auf allen Schichten wird das Material durch einen Laserstrahl ausgehärtet.

 

 

Technische Teile ohne Stützen

Das Lasersintern erlaubt es technische Materialien zu erhalten, die thermischen und mechanischen Beanspruchungen standhalten. Ausserdem lassen Sie Teile mit sehr komplexen Formen drucken, da bei der Herstellung keinerlei Stützen verwendet werden.

Funktionsteile, Kleinserien

Aufgrund seiner Eigenschaften, wird Pulversintern besonders für die Herstellung funktioneller Prototypen, Modelle, Funktionsteilen und sogar für Kleinserien verwendet.

Einfach, schnell und prompt, mein Angebot online machen Angebot verlangen